II-1
2004, Eitempera und Acryl auf Leinwand, Acryl auf Holz, 150 x 135 cm,
EUR 5.000,-


III-1
2004, Acryl auf Leinwand und Holz, 150 x 137 cm,
EUR 5.000,-


Künstler > Zeitgenössische Künstler A-Z
 
rolf viva



1949
---• geboren in Dudweiler

1983
---Sonderstipendium der Deutschen Akademie in Rom

1986
---Landesatelier Salzburg

1987
---Preis Arts Vivants

1989
---Förderpreis der Stadt Saarbrücken

1991
---Atelier der Stadt Salzburg

1992
---Moskau-Stipendium des Saarländischen Ministeriums für Kultur und Wissenschaft
---• Lebt und arbeitet in Saint-Avold (F)

Einzelausstellungen (Auswahl seit 1999)

1999
---Les eaux de l’est, Installationen und Aktionen in den Bezirken Moselle und
----.Meurthe-et-Moselle

2000
---Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
---Kunstverein Böblingen

2001
---...oder Nicht-Sein, Katholische Akademie, Trier
---Licht und Finsternis, Heilig-Geist-Kirche, Mannheim

2002
---Galerie Akié Arichi, Paris (F)
---Chemin et sentiers, Bergkirche, Worms  

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl seit 1999)

1999
---Gastspiel, Nürnberger Kunstverein und Albrecht-Dürer-Gesellschaft,Nürnberg
---Foto-Art, Kunsthalle Trier
---Jahrtausendfüßler, Galerie Monika Beck, Homburg
---Kunst des 20. Jahrhunderts, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

2000
---Visions 2000, Museum Schloss Fellenberg, Merzig

2001
---Neue Heimat Galerie Angelo Falzone, Mannheim
---Nicht Ruhe geben, bevor die Erde quadratisch ist, Bilder der
---Sammlung Hoppe-Ritter, Katholische Akademie Freiburg
---Von Arman bis Uecker, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

2004
---
Endstation Neue Heimat, Galerie Angelo Falzone, Mannheim